Rotationsdruck

Der Rotationsdruck


Wenn man den Rotationsdruck auf einfache Art erklären möchte, sagt man, dass es sich um ein Druckverfahren „rund auf rund“ handelt. Das bedeutet, dass beim Rotationsdruck der Druckkörper sowie der Gegendruck eine zylindrische Form besitzen. Während der Druckzylinder das Papier bedruckt und der Gegendruckzylinder diesen Vorgang mit sanftem Druck gegen den druckenden Zylinder stabilisiert, rotieren beide Walzen um die eigene Achse.


Getrennt werden die beiden Rotationskörper nur von dem Papier, das sie auf diese Weise weitertransportieren. Handelt es sich zusätzlich um eine ganze Papierbahn und nicht um Papierbogen, kann im Rotationsdruck eine enorme Druckgeschwindigkeit erreicht werden. Die Papierbahn eilt dann mit bis zu 50 km/h durch die Druckmaschine.


Der Rotationsdruck ist wohl das Druckverfahren mit der weitesten Verbreitung. Es fallen gleich mehrere Druckverfahren unter den Überbegriff Rotationsdruck. Dazu gehören der Tiefdruck und der Offsetdruck. Sowohl Tiefdruck als auch Rollenoffsetdruck (man unterscheidet Rollenoffset und Bogenoffset nach dem Bedruckstoff Papierrolle oder Papierbogen) gehören zu den schnellsten Druckverfahren überhaupt.

 

Mit diesen Untergruppen des Rotationsdrucks können innerhalb kürzester Zeit Auflagen bis zu 1 Million oder höher realisiert werden, je nachdem ob es sich um Rollenoffset oder Tiefdruck handelt.

 

Der Rotationsdruck im Einsatz


Hält man ein Druckprodukt in der Hand, beispielsweise eine Zeitung, eine Zeitschrift oder ein Buch, ist es sogar mehr als wahrscheinlich, dass es im Rotationsdruck hergestellt wurde. Seine besondere Stärke entfaltet der Rotationsdruck aber, wenn es schnell gehen muss. Daher werden Zeitungen oder Zeitschriften, deren höchstes Gut ihre Aktualität ist, im Rotationsdruck hergestellt. Denn nicht selten bleibt nach Redaktionsschluss nur ein kleines Zeitfenster, in dem gedruckt werden kann.


Bei Bechtle Druck&Service finden Sie Profis, die den Rotationsdruck (und nicht nur den), auch aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung, bestens beherrschen.





Weitere Informationen:

Beilagen drucken | Beilagendruck | Broschüren drucken | Broschürendruck | Druckerei | Geschäftsberichte drucken | Hybridraster | Katalogdruck | Kataloge drucken | Magazindruck | Magazine drucken | Offset | Rollendruck | Rollenoffset | Rollenoffsetdruck | Rotationsdruck | Zeitschriften drucken | Zeitschriftendruck